Unsere Projekt-Schule in Tses, Namibia

Die evangelischen Religionsgruppen der Klassenstufe 10 haben gemeinsam mit ihrer Lehrerin, Frau Scheve, an unserer Schule ein neues Projekt ins Leben gerufen.
Wir wollen zukünftig die Schule in Tses, Namibia, unterstützen.
Das ganze Projekt wurde von dem Ehepaar Matthea, ehemalige Lehrer, initiiert. Sie waren schon einmal bei uns an der Schule und informierten uns über die Gegebenheiten vor Ort: Welche Unterrichtsbedingungen herrschen, über die Infrastruktur, etc.
Wir Schülerinnen und Schüler haben dann die Info in Plakaten verarbeitet, die dann zukünftig in der Schule ausgehängt werden, um auch alle anderen Schüler in Kenntnis zu setzen.
Das Ehepaar fliegt zweimal im Jahr nach Tses und hilft konkret vor Ort, sei es durch Sach- oder Geldspenden.
Durch die Spenden, welche wir dann einnehmen, wird die Schule in Tses gestärkt. Es werden zum Beispiel neue Unterrichtsmaterialien wie Bücher, Taschenrechner und ähnliches angeschafft.
An unserer Schule wurde das Projekt bereits am Tag der offenen Tür vorgestellt. Durch den Verkauf von Waffeln und Popcorn haben wir an diesem Tag 150 Euro eingenommen. Eine ev. Religionsgruppe der Klasse 9 organisierte in einer großen Pause einen Kuchenverkauf, der nochmals 50 Euro einbrachte. Weitere Aktionen wurden durch die momentane Schulschließung ausgebremst.
Wir wollen aber zu gegebener Zeit weiterhin an der Schule Spenden sammeln und andere Klassen miteinbeziehen.
Wir Schüler finden, dass das Projekt eine super Sache ist und es bereitet uns Freude, anderen Schülern zu helfen.
Um die Kinder bei der schulischen Bildung zu unterstützen, freuen wir uns natürlich über jede Geldspende.

Den Artikel verfasste L. Hinkel, Klasse 10b

Kontakt

Kontakt

Realschule Plus „Am Alten Schloss“
Rossmarkt 5
55239 Gau-Odernheim
Tel: 06733-94731-11
Fax: 06733-94731-19
Email: schule@rsplusgo.de

Online-Krankmeldung
Impressum
Datenschutz